HOME FILME AWARDS CONTACT
HOME FILME AWARDS CONTACT

Handlung des Films:


NORD BEI NORDWEST - Dinge des Lebens (2018)



Als die Kommissarin Lona Vogt (Henny Reents) bei einem geheimnisvollen Treffen am Hafen von Schwanitz durch eine Explosion schwer verletzt wird, setzen der Tierarzt und ehemalige Großstadt-Polizist Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann), seine Assistentin Jule Christiansen (Marleen Lohse) und vor allem Lonas Vater Reimar Vogt (Peter Prager) alles daran, den Täter zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen. Die Ermittlungen von Jacobs ergeben schon bald, dass Lona einem Mordplan rund um ein gefährliches Gift auf der Spur war. Als dann auch noch der Vorarbeiter Feitinger auf dem Anwesen des Großbauern Müller vergiftet wird, spitzt sich die Lage zu. Und dann ist da noch Lonas Vater, der im Gegensatz zu den Kollegen seiner Tochter kein Interesse an einer rechtsstaatlichen Lösung hat…



Infos> Photos > Kritiken >